Lektion 4 Autoresponder und Affiliatelinks

In dieser 4. und letzten Lektion diesen Monats bearbeitete ich den Follow up Autoresponder. Dieser ist für das E-Mail Marketing zuständig. Der schickt nämlich an Menschen, die sich für mein Thema interessieren, zeitgesteuerte und vorgefertigte Info´s raus. Da ich auch hier die Empfehlung von Ralf Schmitz nicht folge, weil schon vorhandenes Konto bei einem deutschen Anbieter. Ich denke aber, das die zukünftigen Empfehlungen aus dem VIP Affiliateclub auch für mich dann ein Thema werden. Ich werde weiter eingeführt in die Geheimnisse des Linkcloacking. Einen Link so gestalten, das er nicht mehr als Affiliate Link zu erkennen ist.Ich erfuhr, warum das so wichtig ist und wie ich das machen kann.
Ich arbeitete weiter an meinem Blog. Dort sind Banner integriert, die ich aber austauschen möchte.Ich sah in Video 5 wie ich das machen sollte. Denn Video 5 trägt den Titel Links, Text und Banner einbinden. Da ist zum einen zu beachten, das der angklickte Link eine neue Seite im Browser öffnet und der Besucher nicht verloren geht.Das wußte ich vorher noch garnicht. Man lernt eben nie aus.Weitere Arbeiten am Blog waren die Linkblocks gestalten und verschiedene Arbeiten an der Navigation im Blog. Ich habe ausserdem schon mal ein Partnerprogramm angemeldet. Das war zufällig das vom Autor und Moderator der Videos Ralf Schmitz.Denn er hat sehr gute Produkte im Angebot, die ich bewerben kann, ohne Gewissensbisse zu bekommen.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*

Powered by WordPress | Designed by: Drug Rehab | Best Bank CD Rates, VPS Hosting and Cheap Toys
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.