Emailmarketing – ein wichtiges Instrument zur Kundenbindung

Gastbeitrag von Bettina Ehrling

Viele Unternehmen sind heute schon im Internet präsent. Sie haben eine Webseite oder einen Blog, um ihre Produkte oder Dienstleistungen vorzustellen. Doch erreichen diese Webseiten auch die richtige Zielgruppe, werden die Besucher erfasst und gebunden? Wenn man sich die Firmenwebseiten anschaut, dann kommt man leider zu einem eindeutigen Ergebnis: NEIN.

Woran liegt das? Es reicht eben nicht aus, eine schöne und bunte Webseite ins Netz zu stellen. Es ist wie im realen Leben auch. Die Homepage braucht Besucher und mit dem Kunden muss ein Vertrauensverhältnis aufgebaut werden, sonst geht er auf eine andere Seite, auf der ihm dieses Gefühl vermittelt wird.

Es gibt verschiedene Varianten, dies umzusetzen. Es kommt darauf an, ob Sie ein Produkt verkaufen wollen oder eine Dienstleistung anbieten. Zu den Möglichkeiten gehören:
• Umfragen
• kostenlose Geschenke
• Rabattaktionen
• Gewinnspiele
• Ebooks
• Gutscheine

Die technische Umsetzung erfolgt mit dem Emailmarketing und einem Autoresponder. Die Funktionsweise ist Ihnen sicher bekannt. Sie finden eine interessante Webseite und tragen Ihre Emailadresse in ein kleines Formular ein. Anschließend erhalten Sie regelmäßig Informationen zum entsprechenden Thema direkt in Ihr Emailpostfach.

Ich vergleiche einen Autoresponder immer mit einem Roboter, der ganz automatisch regelmäßig Emails an die Kunden verschickt, an Interessenten, die die Erlaubnis erteilt haben und diese Emails empfangen wollen, denn wir dürfen keinen Spam verschicken. Es kann schnell teuer werden, wenn man sich nicht an die gesetzlichen Vorschriften hält.

Gut vorbereitet und mit den richtigen Programmen ist die Umsetzung relativ einfach. Zum Beispiel ist die Kombination von einem WordPress-Blog und dem deutschen Autoresponder Klick-Tipp eine hervorragende Möglichkeit, um ein solches Projekt für das Emailmarketing auf die Beine zu stellen. Beide Programme sind genau auf diese Zwecke ausgerichtet. Aber auch eine Webseite lässt sich problemlos mit einem Autoresponder kombinieren. Verschiedene Pakete von Webseitenbetreibern bieten eine solche Kombination bereits an.

Mit dieser Methode erreichen Sie, dass die Interessenten auf Ihrer Seite bleiben und sich in das Anmeldeformular eintragen. Durch das integrierte Double-Opt-In-Verfahren sind Sie auch immer auf der sicheren Seite und können jederzeit nachweisen, wer sich wann in Ihren Autoresponder eingetragen hat.

Durch die regelmäßig abgehenden Emails können Sie Ihre Kunden und Interessenten immer wieder über Ihre neuesten Angebote informieren. Die Interessenten werden zu Kunden und die Kunden zu kaufen immer wieder. So bleibt die Bindung zwischen Anbieter und Kunde oft über Jahre bestehen, denn nur die wenigsten tragen sich aus Ihrer Emailliste wieder aus. Das Emailmarketing und auch die neueste Variante des Videomarketing können sich so unter Berücksichtigung der Zielgruppe für Ihr Unternehmen zu einem echten Umsatzbooster entwickeln.

Freundliche Grüße
Bettina Ehrling
http://bettinaehrling.info

You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Emailmarketing – ein wichtiges Instrument zur Kundenbindung”

  1. Getresponse email marketing sagt:

    Getresponse email marketing…

    […]Emailmarketing- ein Muß für jedes Geschäft. | Internetmarketing Ralf Heidenreich[…]…

Leave a Reply

*

Powered by WordPress | Designed by: Drug Rehab | Best Bank CD Rates, VPS Hosting and Cheap Toys
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.